Zusammenarbeit mit dem Integrator XPROMA: SCALLOG, der französische Spezialist für Logistikrobotik, beschleunigt seine Entwicklung in Deutschland!

Deutschland macht ein Viertel des europäischen Logistikmarktes aus. Um hier sein Präsenz auszubauen, gibt SCALLOG nun die Unterzeichnung eines Vertrags mit XPROMA bekannt, einem anerkannten Spezialisten für Robotik- und Intralogistiksysteme im Bereich der Optimierung und Effizienzsteigerung im Logistikmanagement!

Nanterre, 26. Oktober 2022 – In der Region mit der höchsten Anzahl von Warenlagern in Europa möchte SCALLOG im Bereich der automatischen Kommissionierung mit mobilen Robotern und Regalen eine führende Marktposition erlangen.

In diesem Zusammenhang hat SCALLOG jetzt einen Partnerschaftsvertrag mit dem Integrator XPROMA, einem deutschen Spezialisten für Intralogistiksysteme, unterzeichnet, um seine „Goods to Man”-Lösungen zu vermarkten. Dieser Vertrag steht im Einklang mit der Strategie von SCALLOG, sein Partnernetzwerk in Nordwesteuropa auszubauen und bis 2023 mehr als 50 % des Umsatzes im europäischen Ausland zu erwirtschaften.

Mit ihrer starken lokalen Präsenz ist XPROMA sowohl aufgrund ihrer fundierten Erfahrung im Bereich Robotik als auch durch seine anerkannte Kundenbetreuung der ideale Partner für SCALLOG in Deutschland. XPROMA stellt ihr umfassendes Know-how im Bereich Automatisierung in der Intralogistik in ganz Deutschland bereit und verfügt über ein exzellentes Softwareteam sowie ein breit aufgestelltes Wartungs- und Supportmanagement.

Remi Badaroux, Partners Network Manager von SCALLOG, erklärt dazu: „Diese Zusammenarbeit ist Teil unserer europäischen Wachstumsstrategie. Dabei spielt Deutschland eine wesentliche Rolle, sowohl aufgrund seiner logistischen Führungsposition und Industriekultur als auch seines ausgereiften und stark wettbewerbsorientierten Robotikmarktes. Mit der Unterstützung unseres neuen Partners XPROMA möchten wir unser Leistungsversprechen – ein durchgängig agiles und skalierbares Robotiksystem – bei möglichst vielen deutschen Unternehmen bekannt machen.“

Angesichts der allgegenwärtigen Herausforderungen, zunehmendem e-Commerce-Wachstum und Anforderungen deutscher Unternehmen in nachhaltige Lösungen, erfüllen die „Goods To Man“- Solutions von SCALLOG gänzlich die Anforderungen im Hinblick auf eine effizientere Kommissionierung sowie weniger beschwerliche Arbeitsvorgänge in Warenlagern. Darüber hinaus verfügt SCALLOG über ein erfahrenes F&E-Team und eine reaktionsschnelle Produktionseinheit in der Nähe von Paris.

Nele Logemann, Executive Vice President bei XPROMA erklärt uns: „Wir waren auf der Suche nach einer möglichst flexiblen Lösung, um die Kommissionierung zu erleichtern. Wir sind sicher, dass uns die Zusammenarbeit mit SCALLOG die Möglichkeit eröffnet, gemeinsam neue Märkte zu erschließen und Kunden zu gewinnen, die an innovativen Robotiklösungen zur Optimierung ihrer Prozesse interessiert sind.”

Infos über Scallog
Das 2013 gegründete französische Unternehmen SCALLOG entwickelt, fertigt und vertreibt Robotiklösungen für Logistikabläufe, um die Agilität und Produktivität der Warenlager von externen Logistikdienstleistern, E-Commerce, Handel, Industrie usw. zu steigern. Angesichts der sich wandelnden Anforderungen der B2C- und B2B-Kunden, insbesondere in Bezug auf Produktverfügbarkeit und Lieferung, ermöglicht das System von SCALLOG eine beschleunigte Kommissionierung und die Bewältigung von Produktionsspitzen, bei gleichzeitiger Reduzierung manueller Arbeitsvorgänge und schnellem Return der Investitionskosten. Die Produktreihe „Goods to Man“, mit der marktbesten „intelligenten“ Entscheidungs- und Prozesssoftware sowie mobilem Robotersystem, erfüllt den Flexibilitätsbedarf der Logistiker bei der Kommissionierung und ihre Forderung nach einer weitgehenden Automatisierung ihrer Warenlager. Mit mehr als 50 namhaften Kunden und möchte SCALLOG – der Pionier im Bereich der skalierbaren und flexiblen Logistikrobotik – nun seine Entwicklung europaweit und auf internationaler Ebene beschleunigen.
www.scallog.com

Pressekontakte SCALLOG:

Damien Bismuth
Marketing und Kommunikation
Tel.: +33(0)1 84 20 82 42 – Mobil: +33(0) XXXXXXXXX
E-Mail : dbismuth@scallog.com

Gwendoline Lune
PR und Influencer
Mobil : +33(0)6 15 91 48 18
E-Mail : gwendoline@glc.paris

 

Infos über XPROMA:
Die XPROMA GmbH aus dem Süden Hamburgs, ist Integrator für automatisierte Intralogistik-Systeme und dynamische Automatisierungsprojekte. XPROMA tritt herstellerunabhängig mit hohem Individualisierungsgrad der eingesetzten Technik auf. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Beratung, Planung, Softwareentwicklung, Projektrealisierung, Service und Wartung aus einer Hand.
XPROMA betreut ihre Kunden umfassend von der ersten Beratung über die Planung und Projektumsetzung bis zur Inbetriebnahme mit anschließender vor-Ort-Service. Auf das Know-how unserer Projektleiter und Techniker vertrauen dabei Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.

www.xproma.com

Pressekontakt XPROMA
Nele Logemann
Mobil : +49 4172 978 99 40
E-Mail : n.logemann@xproma.com

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!