Das Vision Warehouse Control System ist eine intelligente Sammlung von Softwaremodulen, die den Lagersteuerungsprozess von der Eingangsabwicklung und -verteilung bis zum Versand steuern.

Erfolgreiche Vertriebssysteme erfordern leistungsstarke und flexible Software, um heute und in Zukunft höchste Produktivität und Rentabilität zu erzielen. Vision WCS kann eine beliebige Anzahl von Sortierern, manuellen Sortierbereichen, X-Dock-Verarbeitungsbereichen, Verpackungslinien und Versandsortierern verwalten und in ein virtuelles Verteilungssystem integrieren. Von Vision WMS abgeleitet, teilt Vision WCS viele der gleichen Verwaltungs- und Verwaltungsmodule. Es enthält auch ein umfangreiches statistisches System zur Analyse und Optimierung der Produktivität des Systems.

Exact und StarSort sind Module des Vision WCS:

Genau

Exact ist ein Equinox-Softwareprodukt zur Steuerung des Sortiervorgangs von Mengen derselben Artikel, die als SKU oder Verteilung an eine bestimmte Anzahl von Filialen oder Kunden dargestellt werden. Das Exact-System kann auf jedem Sortertyp installiert werden, den das StarSort-System von Equinox steuern kann. Derzeit ist Exact weltweit auf hängenden, flachen und geneigten Traysortern installiert.

Exact v7 wurde auf derselben Datenbankplattform wie Equinox Warehouse Management System Vision 5 entwickelt und verwendet dieselben Datenbank- und Verwaltungstools. Exact v7 steuert den Verteilungsprozess auf hohem Softwarelevel, indem es die Benutzeroberfläche für das Equinox StarSort-Sortiersteuerungssystem bereitstellt. Exact sorgt für die Kontrolle des automatischen Verteilungsprozesses auf dem Sorter durch die Kommunikation mit StarSort.

StarSort

StarSort ist ein integriertes Hard- und Softwaresystem, das Material Handling Equipment (MHE) in Distributionszentren steuert. Es kann Karton-, Wagen- und Stücksortierer, Förderer und viele andere Arten von Geräten steuern. StarSort bietet eine einzige skalierbare Lösung für die MHE-Anforderungen im modernen Distributionszentrum. Als einheitliche Lösung arbeiten StarSort-Module nahtlos zusammen und mit anderen Equinox-Systemen. Als modulares System ist StarSort skalierbar, sodass bei Bedarf zusätzliche Module in das System gesteckt werden können. Bestehende Module können problemlos erweitert werden, um sich ändernden Anforderungen anzupassen und dem Wachstum Rechnung zu tragen. StarSort bietet dem Bediener mit der StarGaze-Benutzeroberfläche einen klaren Überblick über den Steuerungsprozess. Alle StarSort-Module können von einer einzigen Netzwerk-Workstation aus überwacht und gesteuert werden. StarSort lässt sich über die StarLink-Schnittstelle in vorhandene Warehouse-Management-Systeme (WMS) integrieren. Verteilungsanweisungen können von einem Host-WMS gesendet werden, und Verteilungsergebnisse können von StarSort an den Host gemeldet werden.

Download Brochure