Die manuelle Lesestation ist eine flexible Lösung zur Erfassung von Sendungen auf Einzelsendungsebene für unterschiedlichste Formate im Brief- und Paketbereich. Sie ist eine optimale Ergänzung für die Verarbeitung von nicht maschinenfähigen Produkten.

Die manuelle Lesestation ist ein in sich eigenständiges System und kann flexibel an beliebigen Positionen in der Produktion eingesetzt werden.

Die Lesestation besitzt eine integrierte Kamera welche nach Auslösen eines Sensors die Lesung startet. Die Lesung erfolgt von unten, um den Lesefokus bei unterschiedlichen Sendungsgrößen gleichzuhalten. Dabei erfolgt die Sendungsauflage auf einer kratzfesten Glasscheibe die nahtlos in den Tisch integriert ist.